Verlosung im März #Justifiers von M. Heitz

Update zum Gewinner (2.April):

Fast pünktlich gebe ich euch nun den Gewinner für Justifiers von M. Heitz bekannt. Wie auch beim letzten Mal habe ich einen Bot genutzt und somit das Schicksal entscheiden lassen, wem das Buch zukommen wird. Dabei nehme ich die Reihenfolge so, wie die Kommentare dem Datum nach eingegangen sind.
Und gewonnen hat *Trommelwirbel*: Nummer5 – ich schicke die Mail raus!

Der ursprüngliche Text:

Im Jahr 2020 wird SystemSprung, mit freundlicher Unterstützung von Markus Pomorin von der Niederrhein Con, jeden Monat ein Spiel für euch verlosen. Das kann ein Brettspiel, ein Rollenspiel oder etwas ähnliches sein. Diesen Monat handelt es sich um die Ausgabe der Historia Aventurica in blauem Leder von Das Schwarze Auge.

Und damit es nicht zu Unklarheiten kommt hier noch ein paar Worte zum Auslosungsverfahren. Da viele Aktionen immer geballt zum Anfang des Monats stattfinden, habe ich mir überlegt die Verlosung auf SystemSprung immer zum 20. des Monats zu starten, bevor ich den Gewinner am jeweils nächsten 1. eines Monats auslose und bekannt gebe.

Justifiers von Markus Heitz

Irgendwie erinnert der Einstieg in das Abenteuerspielbuch ein wenig an den Beginn einer neuen Star Trek Folge. Das Weltall – unendliche Weiten. Unzählige Planeten mit einer Fülle neuer Pflanzen, Tiere und geheimnisvoller Ureinwohner warten nur darauf, von einem Justifiers-Team erkundet zu werden. Was fehlt ist nur die Festlegung der Sternenzeit. Aber das muss vielleicht auch nicht sein.

In den 80er Jahren entstand das Rollenspiel Justifiers. Es spielt in einer fiktiven Zukunft, in der Konzerne um die Vorherrschaft über neue Planeten und Ressourcen kämpfen. Zu diesem Zweck haben sie die Beta erschaffen: künstlich Wesen halb Mensch, halb Tier.
Justifiers gelangte erstmal nicht zu großer Berühmtheit, bis es 2010 der Autor Markus Heitz wieder ins Leben zurückrief. Er und andere Autoren schrieben Romane mit und über Justifiers und Ulisses Spiele verlegte es daraufhin neu.

Wer sich mehr mit dem Inhalt des Spiels auseinander setzen möchte, kann sich die alte Rezension auf Teilzeithelden dazu durchlesen. Auch auf YouTube gab es eine Spielvorstellung dazu:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich will mitmachen!

Also, wenn euch das Justifiers von Markus Heitz interessiert, dann hinterlässt mir hier einfach ein Kommentar. Dazu bedarf es wie auch zuletzt keine Erklärung, warum dir das Gewinnerlos zusteht.
Mir reicht ein einfaches: Hier, Ich oder Hallo!

7 Gedanken zu „Verlosung im März #Justifiers von M. Heitz

  • 20. März 2020 um 20:07
    Permalink

    Neuer Versuch

    Antwort
  • 21. März 2020 um 10:22
    Permalink

    Klingt doch ganz gut

    Antwort
  • 24. März 2020 um 22:46
    Permalink

    Ich war hier

    Antwort
  • 28. März 2020 um 9:26
    Permalink

    Kaffee steht schon bereit

    Antwort
  • 31. März 2020 um 7:58
    Permalink

    Mal sehen was es taugt

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.